Pokalendrunde der Mädchen C in Rheine

Am Samstag, 23.9. traten unsere Mädchen C zur Pokalendrunde in Rheine an. Nach einer sehr schweren Hin- und Rückrunde mit hohen Niederlagen im Frühjahr, war bei den Qualifikationsrunden am 9. und 16.9. schon eine deutliche Steigerung unserer Mannschaften zu beobachten. Diese erfreuliche Entwicklung setzte sich am letzten Wochenende in Rheine fort. Nach einer etwas unglücklichen Niederlage gegen den THC Münster mit 2:4 folgten ein Sieg gegen den Gastgeber aus Rheine mit 3:0, eine Niederlage mit 1:4 gegen die späteren Turniersiegerinnen aus Georgsmarienhütte. Obwohl dieses Spiel verloren ging, lieferten unsere Mädels die beste Leistung des Tages ab und konnten bis zur Halbzeitpause ein 1:1 verteidigen. Im letzten Spiel des Tages blieb es spannend bis zum Schluss. Am Ende stand es 1:0 im Spiel gegen die Mädchen C aus Oelde. Alles in allem ein tolles Turnier, bei dem in jedem Spiel Tore erzielt wurden und zwei Siege eingefahren wurden. So kann es in der Hallensaison weitergehen.
Vielen Dank an Caro fürs Pfeifen und Coachen und an die Eltern fürs Fahren und Anfeuern!

Arndt